Blog

Nov
22
Auf der Veranstaltung des eco-Verbandes „dot Stadt - Zielgruppen, rechtliche Rahmenbedingungen und Perspektiven“ wurde auf höchstem Niveau über das Thema Stadt-Top-Level-Domains diskutiert. Die Bundesregierung war mit zwei Mitarbeitern dabei, um sich mit der Zielgruppe der Veranstaltung, den Vertretern von Bundesländern, Städten und Gemeinden auszutauschen. So waren Vertreter öffentlicher Stellen u.a. aus Hamburg, Bayern, dem Saarland, Hessen, Nordrhein-Westfalen sowie Städten wie Köln,... + read more
Nov
15
Der europäische EU-Städte und -Regionenrat CCRE/CEMR schreibt in seiner Stellungnahme zum 3. Entwurf der Ausschreibungsbedingungen für neue generische Top-Level-Domains (new gTLDs): "Furthermore, the need for owning the TLD’s may rise later. Before the large scale proliferation of the Internet there was no conceivable reason for cities to own second level domain names, and some city names are even today registered to for example universities, as is the case with Helsinki.fi. The same... + read more
Nov
13
Berlin geht online, genauer gesagt, dot.berlin geht online. Dank unseres Sponsors der ersten Stunde, Uwe Stache, der den Domain- und Server-Hoster BB-One.net betreibt konnten wir bereits im Jahr 2006 einen .berlin-Nameserver aufgesetzen unter dem zahlreiche .berlin-Domains wie www.dot.berlin oder www.hotel.berlin online gingen und von Interessierten und zu Demonstationszwecken verwendet wurden. Um uns auf den technischen Teil der Bewerbung für .berlin bei ICANN vorzubereiten, haben wir den .... + read more
Nov
12
Auf eine hochkarätigen Veranstaltung des Wirtschaftsministeriums, des BDI, BITKOM, eco u.a. bin ich einmal wieder als Experte zum Thema neue Top-Level-Domains geladen.   Ziel der Veranstaltung ist eine Information deutscher Unternehmen und Gebietskörperschaften über die Chancen und Risiken der neuen Namensräume. Da wir in Deutschland die mit Abstand größte Erfahrung mit dem aktuellen Ausschreibungsverfahren bei ICANN haben und tief im ICANN-Prozess verwurzelt sind, können wir anhand... + read more
Nov
12
Coole Sache: gestern abend war ich als so genannter Reality Checker ins PALOMAR5 Camp geladen. PALOMAR5 ist ein von der Deutschen Telekom organisiertes Camp mit 30 Kreativen unter 30-jährigen, die über 6 Wochen Ideen für Arbeitswelt und Collaboration ausarbeiten und die Ideen dann einer kritischen Jury im Reality Check unterziehen. Präsentiert wurden einige echt gute Idee, aber auch zahlreiche Nieten. Ich denke, gelohnt haben sich die 5 Stunden auf alle Fälle, als Feedback für die Kreativen... + read more
Nov
10
Die neue bzw. alte Regierung im Saarland setzt sich mit Hochdruck für die Schaffung einer Bundesland-Top-Level-Domain .saarland ein. Dazu sagt der Saarländische Wirtschaftsminister Joachim Rippel: Die saarländische Landesregierung begrüßt die Initiative für eine neue Top-Level-Domain .SAARLAND. Alle Saarländerinnen und Saarländer können damit weltweit und rund um die Uhr Flagge für unser Bundesland zeigen. Mit .SAARLAND setzt das Saarland grundlegende Innovationen bei neuen Technologien um... + read more
Okt
24
      So sieht es aus, wenn man wie ich im Rahmen des ICANN Meetings in Seoul zu einem Vortrag vor Koreanern über regionale Top-Level-Domains eingeladen wird. Das macht einmal wieder klar wie wichtig es ist, dass ICANN neben neuen ASCII Top-Level-Domains endlich auch japanische, chinesische, koreanische oder arabische Schriftzeichen einführt. Nur auf massivsten politischen Druck der chinesischen und russischen Regierung wird ICANN dies nun möglich machen. Dabei... + read more
Okt
01
Auf dem Jahreskongress des eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. wurde das Thema "neue Top-Level-Domains" ausführlich in einem eigenen Panel diskutiert.   Der Berater der Stadt Paris in Sachen .paris, Stephane van Gelder, stellte dabei vor, dass die Paris ihre Top-Level-Domain nicht nur selbst sehr aktiv für Webseiten wie www.mairie.paris nutzen wird, sondern .paris auch intensiv als effektives internationales Stadtmarketinginstrument einsetzen wird.... + read more
Sep
23
Im Dezember 2005 beschloss das ICANN GNSO Gremium auf Drängen der Internet Community und uns .berlinern, die wir damals als einzige die öffentliche Forderung nach einer neuen gTLD-Runde bei ICANN stellten, einen Richtlinienprozess zur Schaffung neuer generischer Top-Level-Domains anzustoßen. Im Ergebnis stehen wir heute gut 6 Monate vor Öffnung des Bewerbungsfensters und es wird geschätzt, dass sich mindestens 100 Organisationen um eigene Top-Level-Domains bewerben werden (Städte, Regionen,... + read more
Sep
22
Heute hat ICANN CEO & President Rod Beckstrom einen Brief von einer versammelten Gemeinde der Internetindustrie erhalten, bei der neben uns auch zahlreichen andere Stadt-Top-Level-Domain-Initiativen von der Stadt Paris bis Rom und New York dabei sind. ICANN wird darin aufgefordert zügig weiter mit der Einführung neuer Top-Level-Domains fortzufahren. Neben der sonst üblichen stringenten Argumentation hat der Brief auch eine von uns vor zwei Monaten aufgebrachte Argumentation aufgegriffen.... + read more

Seiten

Blog abonnieren