Blog

Sep
04
Festakt zur Zusammenarbeit bei Stadt Top-Level-Domains mit .BERLIN Erfinder. Moskau, 05.09.2011 - Bei einem Festakt anlässlich der Feiern zum 864. Geburtstag der russichen Hauptstadt haben die Stadt Moskau, die russische Foundation for Assistance for Internet Technologies and Infrastructure Development sowie dotcities und dotBERLIN gestern ein Memorandum über die Zusammenarbeit bei der Schaffung der Top-Level-Domains (TLDs) .MOSCOW/ .MOCKBA (kyrillisch) sowie .BERLIN unterzeichnet. Hintergrund... + read more
Aug
04
Ich war neben zahlreichen Experten der ICANN-Community eingeladen beim wichtigsten New gTLD US-Event in New York zu neuen (Stadt-) Top-Level-Domains zu sprechen. Dabei waren vor allem unsere Erfahrungen im Aufbau der .berlin Top-Level-Domain interessant für das Auditorium. Master of your Domain - The Era of New TLDsWednesday, August 3, 2011, 8:00am - 12:00pm NYC, Herrick Feinstein Auditorium, Midtown - 2 Park Ave. @32 St. How will the Web be impacted by New TLDs: * The Impact of New TLDs on .... + read more
Jul
30
dotBERLIN Gründer Dirk Krischenowski stand auch in diesem Jahr wieder als Lehrkraft auf der Internationalen Sommerschule für Internet Governance den Studenten aus über 20 Ländern mehrere Tage zur Verfügung. Neben der Frage, was es für die Schaffung von Geo-Top-Level-Domains wie .berlin braucht, sind vor allem Themen, die sich im Spannungsfeld zwischen Privatwirtschaft und Regierung bewegen mit den Studenten und anderen Mitgliedern des Lehrkörpers (Faculty) diskutiert worden. Video zur... + read more
Jun
23
Als prominentester Vertreter aller zukünftigen Stadt-Top-Level-Domains war dotBERLIN (Dirk Krischenowski 6. vlnr) wieder einmal auf ein Panel bei ICANN geladen, diesmal unter dem Motto "Rechtliche und Vermarktungsaspekte von GeoTLDs (wie .berlin) versus der LänderTLDs (wie .de). Das Panel war hochkarätig besetzt mit Regierungsvertretern, ICANN-Direktoren, ALAC sowie der Vertretern verschiedener ccTLD, darunter u.a. Sabine Dolderer von DENIC (.de). Weitere Details und ein Transkript des Panels... + read more
Jun
21
Das ZDF hat einen schönen Artikel über die heutige Entscheidung der ICANN veröffentlicht, endlich den Weg für die Einführung unserer .berlin Top-Level-Domain und anderer neuer Endungen freizumachen. Auch andere Medien, von der Tagesschau, der Bildzeitung und Süddeutschen haben darüber berichtet. Insgesamt haben wir über 700 Veröffenlichungen zur Entscheidung der ICANN zählen können, ein kleiner Presse-Tsunami für die neuen gTLDs.
Mai
30
Beim European Dialog zu Internet Governance in Belgrad (EURODIG) in Belgrad fand wie ein Workshop "The example of new gTLDs: opportunities and risks for European stakeholders" statt. In dem hochkarätigen u.a. mit Regierungsvertretern und ICANN-Direktoren besetzten Panel wurde dotBERLIN wiederholt als das Beispiel, wie man eine Community-basierte Top-Level-Domain plant, genannt. ICANN-Direktorin Erika Mann sagte dabei zu unserer .berlin TLD: No, I'm not applying. I'm not in conflict with my role... + read more
Mai
29
In seiner "Road Map for the Digital City" hat New York's Bürgermeister Bloomberg auch die Schaffung einer eigenen .NYC Stadt-Top-Level-Domain aufgenommen: The City of New York is currently pursuing the introduction of the .nyc top-level domain, a global milestone that will enable innovation and digital services for residents, and economic advantages for businesses. New York City could be one of the world's first cities to operate its own top-level domain, presenting enormous... + read more
Mai
27
Im Rahmen seines Aufenthaltes in Berlin hatten wir gestern Gelegenheit wieder einmal mit Vint Cerf über die kommende .berlin gTLD zu sprechen. Vint war einer der Ersten, denen wir .berlin im Jahr 2005 vorgestellten haben; er hat sich in der Folge in seiner Funktion als Vorsitzender der ICANN-Direktoren für neue gTLDs eingesetzt und das jetzige Verfahren Ende 2005 eingeleitet. Vint Cerf hat zusammen mit Steve Crocker in den 70-er Jahren mit seinem Beitrag zur Erstellung des TCP/IP Protokolls... + read more

Seiten

Blog abonnieren