Blog

Jul
11
Die Hauptstadtinitiative Dotberlin hat die einzige Bewerbung auf die neue Top-Level-Domain „.berlin“ abgegeben. Bis es Webadressen mit dieser Endung zu kaufen gibt, dauert es aber noch. Link: http://www.berlin-maximal.de/branchen/medien/art91,2754
Jul
05
In einem Artikel von Rechtsanwalt Daniel Dingeldey werden die Bestrebungen von dotBERLIN aufgegriffen, eine Interessengruppe für die so genannten "geographischen Top-Level-Domains" zu gründen: Der Eingang in GAC öffnet sich einem Verband oder einer Gruppe von gleich gesinnten Bewerbern, wie es etwa die Vertreter von GeoTLDs derzeit anstreben. Dirk Krischenowski teilt auf Anfrage mit: Seit dem Jahr 2008 arbeiten wir daran eine Interessenvertretung für geographische Top-Level-Domains einzurichten... + read more
Jun
21
In der nebenstehenden Graphik haben wir alle 66 Bewerbungen für geographische Top-Level-Domains dargestellt. Sie ist in einer sehr hohen Auflösung auch herunterzuladen unter http://dotzon.de/geotld_map_dotted.jpg
Jun
13
Heute hat ICANN alle 1.930 Bewerbungen für neue generische Top-Level-Domains veröffentlicht. Darunter zu finden sind auch 66 Bewerbungen für 64 unique städtische und regionale Top-Level-Domains, die so genannten Geo-TLDs, die allesamt mit Unterstützung der jeweils zuständigen Regierung beantragt worden sind. Insgesamt gibt es aber nur 11 Community-basierte Bewerbungen unter den GeoTLDs.Für .BERLIN wurde nur eine Bewerbung eingereicht und auch keine ähnlicher Bewerber , von daher sind wir... + read more
Jun
03
Aus der kürzlich veröffentlichten Statistik der Betreiberin der .de-Top-Level-Domain, der DENIC eG, ergibt sich, dass es Ende des Jahres 2011 insgesamt 840.324 .de-Domains mit einem Inhaber in Berlin gab. Dies ist eine Steigerung von 6,8% gegenüber dem Vorjahr und bestätigt den stabilen Trend eines weiter wachsenden Domainmarktes in Berlin. Das Wachstum in Berlin lag allerdings unter dem Bundesdurchschnitt von 8,1%. Auch in der Anzahl der .de-Domains pro 1.000 Einwohner bleibt Berlin mit 243... + read more
May
11
Gegenüber Heise.de haben wir aufgezeigt, welche dramtischen Auswirkungen die Verzögerungen im Bewerbungsverfahren zusammen mit der Tatsache haben können, dass rund 400 Anhänge von Bewerbungenunterlagen sichtbar waren: Wer eine bestimmte Bewerbung gesehen hat, könnte tatsächlich versuchen, daraus Kapital zu schlagen, sagt Dirk Krischenowski, Geschäftsführer von DotBerlin und Mitgründer des TLD-Beratungsunternehmens Dotzon. "Jemand, der beispielsweise die Bewerbung von Linde gesehen hat, könnte... + read more
May
09
Auch beim diesjährigen deutschen Internet Governance Forum (IGF-D) war das Thema "Neue Top-Level-Domains" ein Panel wert. Über die jüngsten Entwicklungen diskutierten Hubert Schöttner, BMWi, Deutscher Vertreter im Regierungsbeirat GAC bei der ICANN, Dirk Krischenowski, dotBerlin und Richard Wein, nic.at. Moderiert wurde das Panel von eco-Vorstand Oliver Süme. Als eine der vier Botschaften für das IGF in Baku konnte aus der angeregten Paneldiskussion mit dem Publikum folgendes mitgenommen werden... + read more
Apr
17
Als Mit-Initiator des aktuell laufenden Bewerbungs-verfahrens für neue Top-Level-Domains sind wir auf der vom 02.-04. Mai in Berlin stattfindenden re:publica Konferenz vertreten. Dirk Krischenowski diskutiert auf dem Panel "Hacking the Map of Internet Governance" zusammen mit Wolfgang Kleinwächter, Martin Fleischer, Jennifer Paetsch, Annette Mühlberg und Ralf Lesser: Code is law: dieser Satz von Lawrence Lessig prägte und legitimierte die Gestaltungsarbeit nicht politisch gewählter... + read more
Dec
30
Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI), einer der ältesten und angesehensten Wirtschaftsclubs in Deutschland, stellt in seiner aktuellen Ausgabe unser Unternehmen vor: Der Lokale Identität im Internet zu schaffen, das hat sich die dotBERLIN GmbH & Co. KG mit der Schaffung der eigenen Domainendung .berlin für alle Berliner auf die Fahnen geschrieben. Damit wird dotBERLIN eine neue Ära der intuitiven Adressierung im Internet eröffnen. Als eine Initiative aus der Berliner... + read more
Nov
29
Gestern war Dirk Krischenowski in seiner Funktion als Experte für GeoTLDs eingeladen, auf einer Veranstaltung der Schweizer Regierung zusammen mit der .ch-Vergabestelle SWITCH über neue geographische Top-Level-Domains eine Keynote zu halten und auf einem Panel mit Vertretern von Kommunen und der Schweizerischen BAKOM zu diskutieren. Die Veranstaltung war mit mehr als 150 Teilnehmer sehr gut besucht, Unternehmen wie ABB berichteten über ihre Absichten eine eigene Endung zu beantragen. Auch über... + read more

Pages

Subscribe to Blog

Follow Us

 

Kooperations-Partner

Navigation

Copyright © 2000-2014 | dotBERLIN GmbH & Co. KG | Impressum

Back to Top